Lalalalalalala …

… der Versuch meinen musikalischen Horizont zuerweitern ist gescheitert! Eigentlich wollte ich mir gestern den Euro.visi.ionSong.contest anschauen, habe mich dann aber gleich nach dem ersten Lied für die Alternative (1. Teil, 3. Staffel Sherlock Homes – großartig, wie immer) entschieden. Anschließend wurde zurückgeschaltet, gerade noch rechtzeitig für die letzten Akorde des Beitrags von GB und dem Schnelldurchlauf. Die meisten Songs waren einfach nichts für mich, mich muss es bei so einer Veranstaltung mehr oder weniger bei den ersten Harmonien mitreissen – und das tat es nicht. Ok, vielleicht ist es auch nicht hilfreich, nur den Schnelldurchlauf zu sehen.  Es schien bei vielen Songs nicht mehr wichtig, ob man (frau) singen kann. …  „Ela.iza“ gefiel mir gut, da konnte ich auch mehrmals reinhören, Elas Stimme erinnerte mich sehr an Stefanie Heinzmann, oder? Holland , Spanien und Österreich waren auch ganz hörbar (zumindest in der angespielten Version). Nächstes Jahr dann nur Sherlock oderdie Singtanzfeuerwerkverkleidungs-Show als Public Viewing mit Freunden, dann macht es nmlich wieder Spaß …

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: