„Tage, wie dieser …“

… wer kennt diesen Film nicht? Die unvergleichliche Michelle Pfeiffer und der schnuckelige George Clooney schlagen sich virtuos durch den Alltag alleinerziehender Eltern. Und Michelle hat diese wunderbare Handtasche, in der sich wahre Schätze verbergen: ein frisches T-Shirt, natürlich Essen und Trinken für´s Kind, ihr Filofax, neue Strumpfhosen etc. Zwar ist sie nicht ganz so genial gewesen wie Hermines Rucksack, der ja sogar Platz für ein ganzes komplett eingerichtetes Zelt hatte, aber immerhin war sie elegant und trotzdem praktisch. So eine wollte ich auch, ich tat es gleich meinem Liebsten kund (wahrscheinlich hoffte ich insgeheim, dass ein wenig von Michelles Style, Eleganz und Glamour auf mich abfallen würde) und ich bekam die Tasche tatsächlich zu einem Geburtstag vor einigen Jahren und sie leistet mir wirklich große Dienste. Andererseits scheint sie auch ein Fass ohne Boden zu sein und ich bin immer wieder erschüttert, was ich beim Ausmisten dann so alles zu Tage fördere. Heute gehörten u.a dazu: Kontoauszüge (aktuell, deshalb gleich wieder rausgenommen und abgeheftet), alte Einkaufszettel, alte Kassenbons, ein kaputter Kugelschreiber, ein zernagter Bleistift, ein Helm und die Tauscherbrille eines Legomännchens, ein Ni.mm.zwei-Lolli (sehr lecker, übrigens), zwei Büroklammern (???), etwas Sand und natürlich Filo, Brieftasche (mit Führerschein – ich hab´ja noch den „großen 😉 ), Taschentücher, Kosmetiktäschchen und Portemonnaie.  Das Ganze wird immer quer über die Schulter geschwungen und so wandele ich mit leichter Schräglage durch meinen Alltag – und auf die Eleganz und den Glamour von Michelle warte ich noch immer …

Advertisements

4 Antworten to “„Tage, wie dieser …“”

  1. wortteufel Says:

    Oh, dieser Film ist ja soooo schön. (Besonders, wie er am Schluss einschläft, während sie sich noch die Beine rasiert…)

  2. stilke Says:

    ich mag den film auch sehr, sehr… aber in meinen vielen schwarzen löchern handtaschen finden sich noch viel exotischere sachen. *angeb* 😉

  3. june Says:

    ich hätt dann gerne mal ein foto von ihrer tasche!
    😉

  4. schlapunzel Says:

    Oh ja, das kenne ich zu gut! Ich finde das Schlimmste beim Ausmisten sind angegessene Sachen und zerbröselte Schokolade…kommt bei mir des öfteren mal vor …v.a., weil man deswegen wirklich die komplette Tasche auf den Kopf stellen muß, um diesen Dreck wieder rauszubekommen…deshalb mach ich das auch nur alle paar Jahre! 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: