Ach, übrigens … FERIEN!!!

Noch hat sich die völlige Entspannung nicht breit gemacht. Kann mein Glück vielleicht noch nicht ganz fassen. Sechs Wochen keine Kurse (seufz), keine Terminhetze bezüglich sportlicher oder musikalischer Aktivitäten der lieben Plagen. Komplett blau machen ist aber nicht, denn mein anderer Job (das Ende ist in Sicht) möchte auch bedient werden, ein kleiner Workshop ist am kommenden Mittwoch zu halten, der Unterricht für das nächste Halbjahr will geplant werden und zwei Schweinehunde warten auch weiterhin auf ihre Verteibung. Aber in anbetracht der besagten sechs Wochen kann ich ziemlich gelassen diesen Dingen entgegen sehen … und ausserdem kommen da auch noch zwei Wochen Bretagne drin vor … ach ja und ein paar andere schöne Sachen habe ich mir auch noch vorgenommen …

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: