Grüne Soße …

… ist DAS traditionelle Gericht der Hessen, vor allem an Gründonnerstag, wobei das nichts mit der grünen Farbe der Soße zu tun hat (denn auch der Name des Tages hat ja auch nichts mit der Farbe zu tun, ´tschuldigung, jetzt kommt wieder mal mein „Besserwissergen“ durch). Also gab es heute abend eben dieses Gericht, das angeblich auf Herrn Johann Wolfgang Goethes Mutter Aja zurück geht. Egal woher es kommt, schmeckt köstlich und ist nur gut mit den 7 „geheimen“ Kräutern (Petersilie, Sauerampfer, Schnittlauch, Pimpinelle, Kerbel und Borretsch). Dazu wurden hartgekochte Eier und Salzkartoffeln serviert – ganz klassisch. Ei, isch hätt´mich e nei knieje könne! … Ihr armen „Nicht-Hessen“ tut mir wirklich leid! 😀

6 Antworten to “Grüne Soße …”

  1. Sabine Says:

    Stimmt, da könnte ich mich auch rein knien. Habe es erst vom 15 Jahren durch den Umzug nach Hessen kennengelernt und verstehe nicht, warum das nicht schon den Siegeszug durch ganz DE angetreten hat. Ist doch echt genial!

  2. Klabauter Says:

    Ich tue mir auch leid! Jedes Frühjahr weine ich beim Anblick des Kräuterangebots. Hier kann man nur grüne Soße für Arme fabrizieren…

  3. workingmum Says:

    Ach, Frau Klabauter, kein Problem. Wenn Sie mögen, mailen Sie mir Ihre Adresse und dann schicke ichein „Care-Packet“ 😉

  4. Birgit Says:

    Also ich als Neuhessin habe am zweiten Abend in der neuen Heimat Tafelspitz mit eben dieser Sauce gegessen und mich sofort verliebt. Nur die Kräutermischung habe ich noch nicht gefunden. Aber das find ich schon noch raus…

  5. workingmum Says:

    Liebe Birgit, man kann die Kräutermischung als frische Kräuter abgepackt bekommen oder auch als TK-Mischnug (schäm), z.B. bei R.E.W.E. Und die Rezepte stehen auch noch auf den Packungen … viel Spass beim Ausprobieren!

  6. littleb Says:

    es geht nichts über grieeeeee soß. *jammy* *doppeljammy*

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: