Das war´s (fast) … und auf ein Neues

So, wieder ein Jahr  (fast) rum. Bin ich weiser und gelassener? Nein, leider. Bin ich wieder um ein Jahr älter und um ein paar klitzekleine Falten reicher? Ja, leider! Das vergangene Jahr war … abwechslungsreich, einiges war nicht schön, ja sogar traurig, vieles war sehr schön, manches hat sich besser entwickelt, als erwartet und einiges ist sicher verbesserungswürdig. Zu meinen persönlichen Highlight zählt sicher mein Leben als bloggende Mama. Seit Juni habe ich einige Frauen (ja, komischerweise? fast nur solche) kennengelernt, die seit dem an meinem Leben teilnehmen, so wie ich (anscheinend) an dem ihren und die es wirklich bereichern. Manchen fühle ich mich im Geist so verbunden, als ob sie im echten Leben meine Freundinnen wären. Das „Anti-Unwort-des-Jahres“ lautet bei mir „virtuelle Freundin“. Allen solchen da draußen, meiner Familie und Freunden wünsche ich ein wirklich gutes neues Jahr. Es wird viel Gutes und manches Blödes bringen. Ein paar Bloggerbabies (*freu*) mehr, Bohnen auf der Terrasse, viel Dienst in der Kirche, jede Menge Arbeit und sicher einige Veränderungen. Es wird viel Sonne geben und auch manchen Regen. Ich bin froh, Euch alle kennengelernt zu haben. Ein schönes Silvester, wo auch immer ihr seit!
P.S. Einen einzigen Vorsatz habe ich für 2008: Mehr Gelassenheit den lieben Plagen gegenüber!

Eine Antwort to “Das war´s (fast) … und auf ein Neues”

  1. Frau Antonmann Says:

    Virtuelle Freundin ist wirklich ein fieses Wort 😉

    Ich wünsche dir und deiner Familie auch alles Gute für das neue Jahr und weiterhin so unterhaltsame Blogbeiträge. Vielen Dank auch für die nette Weihnachtspost mit deinen beiden Süßen. Liebe Grüße, Kerstin

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: