Simplify my Kleiderschrank …

Was konnte ich an diesem trüben Tag auch sonst anderes Produktives tun, außerdem war es mal wieder nötig. Jetzt liegt im Schlafzimmer ein Kleiderhaufen, von dem ich zwar nicht weiß, ob er tatsächlich 30% meiner Klamotten ausmacht, aber im Schrank selbst ist wieder mehr Luft. Ich bin ein ziemlicher Fan der 70% Lösung. Alledings würde ich nicht alles so machen, wie Herr Küstenmacher es vorschlägt. Die 70% in Freunde- bzw. Bekanntenkreis anwenden finde ich seltsam … Andererseits ist es vielleicht wirklich nicht so dumm, Menschen, die einen nur Kraft kosten, will sagen einen ausnutzen oder einem das Gefühl geben, nicht ebenbürtig zu sein, von der Liste der wichtigen Menschen zu streichen. Nicht daß ich falsch verstanden werde: Für meine Freunde habe ich immer Zeit, egal welche Tages- oder Nachtzeit. Sie können von mir alles haben und ich würde alles für sie tun. Aber ich hatte auch mal zwei „Freundinnen“, die kamen immer nur zu mir, wenn es ihnen nicht gut ging, haben sich Sachen ausgeliehen und nie zurück gebracht und sobald es ihnen wieder gut ging, waren sie von der Bildfläche verschwunden. Meine „Krisen“ haben sie nicht die Bohne interessiert. Bei solchen Menschen ist den Kontakt zu halten verschwendete Energie. Die hebe ich mir jetzt einfach für meine wirklichen Freunde auf.
Übrigens hat der Liebste bei den aussortierten Kleidern einen schönen, asiatisch angehauchten Pyjama entdeckt, den er mir mal geschenkt hatte (upps). Natürlich fragte er gleich, ob er mir nicht gefallen hätte. Was schon der Fall war, nur leider ist das gute Stück aus 100% Chemie und darin schwitze … äh… transpiriere ich nachts einfach zu doll. Soll ich ihn trotzdem wieder in den Schrank legen …?

2 Antworten to “Simplify my Kleiderschrank …”

  1. einhakel Says:

    Pyjama: leg ihn wieder rein, dann ist der Liebste zufrieden und keine Diskussion mehr nötig😉
    Meiner hat mir vor Jahren mal so einen Overall gekauft, der nen seeeeeeeeeeehr tiefen Ausschnitt hat – passen tut er noch, aber wo soll frau dieses Ding tragen? Schaut einfach nur billig aus…TROTZDEM liegt es noch im Schrank, so dass ich es rausziehen kann, falls er danach fragt😀

    Übrigens Respekt für 30-70 Regel – auch bei den Freunden, sollte man sich mal verinnerlichen.

  2. workingmum Says:

    O.k., liegt wieder im Schrank😉

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: