Monday Blues …

… oder liegt es tatsächlich am kommenden Vollmond, wie einige Damen behaupten? Oder daran, dass ich (schon wieder) Ferien reif bin. Meine Geduld lässt nach, meine Toleranz auch. Vor allem gegenüber dem Liebsten, aber man kann sich doch schon mal aufregen, wenn dieser am Sonntag lauter nette Dinge (Maus gucken, Zeitung lesen, schlafen etc) tut, während ich Mount Laundry beseitige, Brot backen und am PC arbeite, oder nicht? Ist da ein wenig Einsicht für meine Gereiztheit seinerseits zu viel verlangt? Ich möchte mich auch einfach mal meiner „Erschöpfung“ hingeben, jawoll!! Aber Frauen sind da anders, stärker, aktiver … oder einfach in dieser Beziehung … dümmer?

4 Antworten to “Monday Blues …”

  1. Martina Fahrner Says:

    Suesse, du hast die freie Wahl: Entweder du kannst die wilde Frau markieren, Tueren zu knallen und dich fuer ein paar Stunden in die Taunus Therme verziehen order Du kannst darauf warten, dass Dir jemand eine Dornenkrone bastelt.
    Jetzt hoer‘ mal auf, die Kinder Gardrobe zu buegeln und nimm Dir einen Tag frei… einkaufen, durch den Park gehen, Kaffee trinken und mal nichts fuer die Familie machen…
    „DIE“ werden dir schon nicht die Bude abbrennen!

  2. workingmum Says:

    Dornenkrone finde ich blöd, Türen knallen wär´dann schon eher mein Ding. Du hast recht, ich muss einfach entspannter werden …. aber wie?😉

  3. Babsi Says:

    Oh, das kommt mir nur zu bekannt vor. Wenn alle schlafen, bin ich schon oder noch am arbeiten. Freizeit? Naja, immerhin weiß ich noch, wie man dieses Wort schreibt. Ich fahre auch öfters aus der Haut, weil ich einfach nur noch müde bin. Und wenn ich einen Tag alles schleifen lassen würde, würde hier alles zugemüllt werden. Auch nicht toll. Ich muss wohl noch die 4 Wochen irgendwie überleben, dann geht mein Mäuschen nämlich Fr-So zu meiner Freundin… Kopf hoch!

  4. June Says:

    das scheint einfach ein problem zu sein, dass immer bestehen wird und sich niemals nicht ändern wird.
    aber ich glaube wir frauen drängen uns selber in die rolle der
    a) perfekten hausfrau mit murren und knurren und
    b) der genervten geliebten die immer nur hausfrauenmässig nörgelt, was der moderne schwer arbeitende mann überhaupt nicht verstehen kann.
    schieben wir es auf den mond, die periode, eine phase…egal…das sich was ändert glaub ich nicht! das war schon immer so und wird auch immer so sein…ein bisschen gelassenheit könnte helfen😉

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: