Bananaboat, ach nee, Bananadrink

Bananen kann ich nur leiden, wenn sie gerade so gelb geworden und noch fest sind. Tauchen die ersten braunen Flecken auf und sie werden weich, dann kann ich sie nicht mehr essen – dafür aber hervorragend trinken. Fast ohne Zucker, nur mit der „natürlichen Süße der Früchte“ (oh, Gott, ich bin total Werbungs verseucht) ist der Bananentrunk auch noch ein tolles Soulfood und vertreibt schlechte Laune (zumindest bei achtjährigen Jungs🙂 ). Für die, die noch nicht selbst drauf gekommen sind, hier das „Rezept“: einfach und lecker!

Also: die matschigen Bananen in ein hohes Gefäß geben
einen halben, oder je nach Menge der Gelbfrüchte, auch einen ganzen Liter Milch
eine Tüte Vanillezucker
und einen Schuß Sahne
dann den Zauberstab seine Arbeit tun lassen und anschließend in Gläser abfüllen und mit Strohhalm servieren.

4 Antworten to “Bananaboat, ach nee, Bananadrink”

  1. einhakel Says:

    Das hört sich wirklich lecker an, dumm nur, dass gerade ich keine Sahne mehr habe😦
    Ich bin auch so eine, Bananen MÜSSEN gelb und hart sein, manchmal esse ich um die braunen Stellen drumrum. Am liebsten gebe ich braune Bananen an Zweihakel weiter, der mag die nämlich gerne *eeeeeeks*

  2. Sisou Says:

    *kreisch* Das macht Monstern gute Laune?! Ich hab gerade meine braungesprenkelten Bananen weggeworfen… ich bin erledigt…. *ächz*

  3. workingmum Says:

    Machen Sie sich nix draus, werte Frau Sisou, die nächsten braun gesprenkelten Bananen kommen garantiert, ebenso wie die Gelegenheit mit den selbigen dann die Laune der kleinen Monster zu besänftigen🙂

  4. Klabauter Says:

    Bei mir geht das nur mit Milch, keine weiteren Zutaten. Macht trotzdem sehr gute Laune!😀

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: