Das war´s mit der großen Freiheit

– Ferienende. Der Schulranzen ist gepackt, gut bestückt mit Schnellheftern, neuen Buntstiften, alles ist noch neu und unbenutzt, das Zeugnis ist unterschrieben und die Klamotten für morgen zu recht gelegt. Ich kann nicht wirklich sagen, ich würde es bedauern, dass die Ferien vorbei sind. Für Lukas ist es gut, wieder zur Schule zu gehen, bei mir fangen die Kurse wieder an und in ein paar Tagen ist alles wieder Routine. Was ich vermissen werde ist die „Termin freie“ Zeit. Man mußte nicht zu einer bestimmten Uhrzeit das Kind irgendwohin gebracht oder geschickt haben, ob man morgens um 7 oder um 8.30 Uhr aufstand war egal – das werde ich vermissen.
Das neue Schuljahr erinnert ein wenig an Silvester: viele gute Vorsätze und neue Energien werden freigesetzt. Der große bekommt English dazu und auch sonst zieht der Stundenplan wohl etwas an. Was ich mir vorgenommen habe? Etwas mehr Gelassenheit gewinnen und mehr Geduld aufbringen für ein jammerndes, sich den Hausaufgaben verweigerndes, dem Üben für Arbeiten abgeneigtes Kind. Ich weiss, eine sehr hohe Latte habe ich mir da aufgelegt. Und möglicherweise werde ich schnell an meine Grenzen stoßen, denn auch ich bin nur ein(e) arbeitende(r) Mensch (Mutter). Aber versuchen kann ich´s ja mal, gell 😉 .
Allen Kindern, und vor allem deren Mütter, die morgen wieder mit dem „Ernst des Lebens (warum heisst das eigentlich so?) beginnen, wünsche ich viel Spass, Geduld und Gelassenheit (letzteres vor allem den Mums) und Kopf hoch: die nächsten Ferien sind nur 7 Wochen entfernt – das ist machbar!

Eine Antwort to “Das war´s mit der großen Freiheit”

  1. Sisou Says:

    *lach* Ich kann nicht sagen, dass ich über das Ferienende seeeehr enttäuscht bin. Bin ja doch mehr ein Freund der Alltagsroutine. 😉

    Na gut, hätte mein Junior in der Schule große Probleme, würde ich das wahrscheinlich anders sehen, aber so freue ich mich einfach nur, dass nächste Woche wieder die Routine Einzug hält. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: