Inkonsequent …

… bin ich schon ein wenig. Hatte ich vor noch garnicht allzu langer Zeit behauptet, es komme kein PC ins Kinderzimmer (des Großen), so muss ich gestehen, dass seit heute einer drin steht, zum Spielen, natürlich nur „wertvolle“ Spiele, wie „Willy Werkel“ o.ä..  Allerdings kennt Lukas  das Passwort zum Starten nicht, will heissen: ohne meine „Hilfe“ kann er eh´nicht spielen. … manchmal können Eltern ja soooo gemein sein. Doch auch hier gilt „Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser“🙂 !

2 Antworten to “Inkonsequent …”

  1. ehefrau Says:

    Jaja…

    Wenns nach mir ginge, hätte mein Sohn auch schon einen. Er spielt nämlich Willy Werkel und Löwenzahn immer auf meinem. Und immer genau dann, wenn ich eigentlich was machen wollte.

    Aber leider ist unser großer Rechner noch out of order, der müsste dringend mal geplättet und wieder neu eingerichtet werden. Naja, irgendwann in diesem Leben macht es mein Süßer bestimmt, und dann kriegt unser Kind auch einen Rechner!

    Viele Grüße
    Jutta / ehefrau

  2. W-Weib Says:

    Also bei meinem würde das nicht klappen mit dem Austricksen… der hätte sich innerhalb kürzester Zeit das Passwort beim Tippen abgeschaut und gemerkt😀
    LG – das W-Weib

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: