Aqua-Grillen

Gestern Abend haben wir mit ein paar Freunden eine neue Art der Freizeitgestaltung entdeckt – das Aqua-Grillen. Ist nicht besonders aufwendig, macht aber viel Spass. Man braucht dazu: ein paar nette Freunde, leckeres Essen und Trinken, viel Wasser von oben und einen einigermaßen großzügig bemessenen „Sonnen“schirm unter dem zumindest die Vorderseiten der Beteiligten Schutz finden. Feuchte Rückseiten kann man ja bei diesen lauen Temperaturen ignorieren. 🙂

P.S. War meine FdW doch zu trivial? Oder gibt es Menschen da draußen, die sich weder für das eine noch das andere entscheiden können?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: