Endspurt

Noch eine Woche, dann gibt es Ferien (zu mindest in Hessen, Jiehaw – Betonung mit texanischem Slang, bitte). Ich denke, Frau Antonmann wird mir da beipflichten, die Kinder, selbst die im Kindergarten, sind ferienreif. Kurz vor Beginn derselben mutieren die selbst sonst so netten Kiddies zu kleinen nervenden Ungeheuern, sie zicken und zanken, sind unaufmerksam und launisch und wenn ich es nicht besser wüsste, müßte ich annehmen, dass es an mir liegt. Tut es aber nicht, es ist der sogenannte „GenugderSchuleoder des KindergartensabindieFerien-Virus“, sehr tückisch und höchst infektiös. Ich muss es wissen, ich hab mich auch angesteckt. … Noch fünf Mal früh aufstehen (ohne das Wochenende😉 )

2 Antworten to “Endspurt”

  1. kerstin Says:

    Frau Antonmann nickt zustimmend, muss allerdings noch 15 Mal früh aufsteh’n. Und, uah, noch Zeugnisse schreiben.

  2. workingmum Says:

    Ich fühle mit Ihnen, werte Frau Antonmann. Bin wirklich glücklich, das ich, selbst bei meinen Grundschulkindern von dieser Last befreit bin, stelle mir das bei musischen Fächern wie Kunst auch echt schwierig vor mit der Benotung. Also werde ich nach nächster Woche noch 10 Mal (oh, Gott, das sind ja noch zwei Wochen, noch viel größeres Mitgefühl – etwa Bundesland Bayern? Ähem, nicht wegen des Landes sondern wegen der späten Ferien) an Sie denken.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: